2008-12-31

MSC FANTASIA: Silvester / New Year's Eve

Scroll down for English version.


Nun der Trend wird immer besser:

04.01.2009 für Genua: 3-9°C - meist sonnig
05.01.2009 für Genua: 5-9°C - unterschiedlich bewölkt

Hier sind es derzeit: -5,7°C in der Nachbargemeinde.

Da es Bruno nicht so gut geht, wird er wohl heute Abend hier bleiben um für die Reise fit zu sein. Also werde ich heute Abend alleine essen gehen. Auf das Feuerwerk werde ich allerdings auch verzichten.

Uns hat inzwischen eine MMS von wyngyld erreicht. Hier ist sie eingestellt. Was für ein schöner Anblick. Das ist gut, dass ich weiss, dass sie erst rückwärts reinfährt. Dann bin ich besser auf das Fotografieren eingestellt.

In diesem Sinne:

HeinBloed


Now the trend become better and better:

January 04, 2009 for Genoa: 37-48 F mostly sunny
January 05, 2009 for Genoa: 41-48 F somehow overcast

Here it's currently: 21 F in the next community.

As Bruno does not feel fine he will stay tonight here to become fit for our vacation. So I will go alone for dinner. But I will not stay for the fireworks.

Meanwhile we got a picture message from wyngyld. Here it is posted. How great she looks. That's good that I know that she is arriving backwards. Then I can better prepare my photoshooting.

In this spirit:

HeinBloed

2008-12-30

MSC FANTASIA: Ich muss hier weg... / I need to go...

Scroll down for English version.


-7,4 °C am Braunschweiger Flughafen ist doch ein guter Grund endlich zu verschwinden.

Morgen ist Silvester und Bruno hat sich wohl Weihnachten bei seiner Nichte und ihrem Freund angesteckt.

Ein guter Ferienstart steht bevor... Grr...

Mal gucken, ob wir in der Lage sind morgen thorsten13 und seinen Freund Bodo in Mannheim zum Silvesterdinner zu treffen.

Die Leitung von cruisecritic.com ist ebenfalls an Bord. So habe ich das englischsprachige Treffen auch noch in die Wege geleitet. Vielleicht kommen wir im Rahmen des Kabinenrundlaufes auch mal in den Yacht Club. Vor allem DTL aus dem cruisecritic.com-Forum interessiert mich: Vielleicht hat er ja alle kroatischen Spezialitäten mit, die ich mal mit ihm durchdiskutiert habe. Wir haben auf jeden Fall wieder genügend Mon-Cheris mit, damit das Meeting lustig starten kann.

e-man, der vor zwei Jahren kurz vor uns auf der MSC MUSICA unterwegs war ("Meine Frau hatte wie immer den Fisch und der war gut!"), ist auch dieses Mal vor uns unterwegs. Über ihn informieren wir uns daher auf seiner Homepage über aktuelle Ereignisse auf der MSC FANTASIA.

wyngyld schickt mir ebenfalls per SMS aktuelle Lageberichte von der MSC FANTASIA, die hier gepostet werden. Und das ist gut so, weil ich dann man zwischendurch fragen kann, was ich noch alles wissen will und was für mich noch alles organsiert werden muss.

Auf jeden Fall werden wir wohl unsere Sommerbetten mit Bettwäsche mitnehmen: Ich hasse die US-Sandwich-Wolldecken. Und da wir ja mit dem Auto unterwegs sind, sollte dieses kein Problem darstellen.

Nachdem sich MSC München geweigert hat: Einen Platz für mein Auto vom 04.-05.01.2009 (pre-cruise) hat mein Hotel Galles auch bestellt. Und ich bin beruhigt: Trudi (und Rudi) sind auf der MSC POESIA unterwegs und haben hier berichtet, dass das Hotel akzeptabel ist. Was immer das auch heißen mag: Sie fühlten sich vor zwei Jahren auf der MSC MUSICA wohl und wir uns auch. Und das Hotel hat mir ein Zimmer mit Ausblick auf die Stazione Marittime nochmals bestätigt.

Genua meldet im wetter-online-Trend für den 04.01.2009: 6-9 °C, bewölkt. Mir ist es hier und jetzt zu kalt! Holt mich hier raus!!!

Ach ja: Unsere Taxitour in Malaga wurde auch bestätigt. Kostet zwar 125 EUR (2008: 90 EUR - das nennt man Inflation...) für uns beide, aber irgendwie denken wir noch, dass wir unsere zwei Restplätze an Bord an nettte Mitreisende "vermarkten" können. Haben wir ja auf der COSTA CLASSICA auch geschafft.

Gruß und Guten Rutsch ins neue Jahr!!!
HeinBloed


19 F at Brunswick International Airport is a good reason to disappear finally.

Tomorrow is New Year's Eve and Bruno got infected from his niece and her boyfriend on Christmas.

A great start into vacation approaches... Grr...

Let's see if we can meet our friends from the German NCL-Fan-Forum thorsten13 and his friend Bodo in Mannheim for New Year's Eve's dinner.

The Editor from cruisecritic.com is also onboard. So initiated another englisch-speaking meeting. Maybe we have a chance to see the Yacht Club during a cabin tour. I am very much interested to meet DTL: maybe he has all the Croatian speciality with him, which I discussed in the forum. We will have enough MonCheris with us to have a lot of fun during our meeting.

e-man (from a German forum) who was on MSC MUSICA just ahead of us ("My wife had fish as always and it was good!"), is again ahead of us. On his homepage we can keep us informed about all incidents onboard.

wyngyld (from a German forum) sends me by text messages acutal reports from MSC FANTASA as well, which are posted here. And that's great because I can ask in between what I need to know or organised.

We will have our Summer Duvees incl. linings with us: I hate the US-Style Sandwich-wool-blankets. As we are travelling by car this should not be a major problem.

As MSC Munich refused to act: A parking for my car for my pre-cruise night from January 4-5, 2009 was reserved by my Hotel Galles. And I am relaxed: Trudi (and Rudi from a German Forum), who were two years ago on MSC MUSICA ahead of us on board, reported here that the hotel is acceptable. What ever it means: they felt comfortable two years ago on MSC MUSICA - so did we. And the hotel confirmed a room with a view to the cruise terminal Stazione Marittime again.

Genoa reports as weather-online-trend for January 4, 2009: 43-48 F, cloudy. It's now and here too cold! Get me out of here!!!

Finally: Our Taxitour in Malaga was confirmed as well. Only 125 EUR (2008: 90 EUR - that's inflation...) for both of us but we are optimistic to "sell" the left two seats to nice cruise-fellows. We did it already successfully on COSTA CLASSICA.

Regards and Happy New Year!!!
HeinBloed

2008-12-21

MSC FANTASIA: Tickets...

Scroll down for English version.


Endlich... obwohl eigentlich unerwartet früh...

Unsere Tickets sind da...

Vor zwei Jahren gab es noch ein Etui.

Heute ein Scheckheft,

und unser Scheckheft damals bei COSTA.

Wieder mal COSTA kopiert - oder zufällig der gleiche Drucker? Da wir seitdem nicht COSTA gefahren sind: vielleicht haben sie ja das Ticketverfahren umgestellt und den Drucker MSC überlassen.



Finally, although unexpected early...

Our tickets are available...

Two years ago there was still a cover.

Today check-book-style

and our check-book-style COSTA-tickets two years ago.

Copy again COSTA - oder the same printer by accident. We did not go with COSTA since then: maybe they change their ticket-procedure and sold the printer to MSC.

May an error was implemented when the printer was sold to MSC to tease them and none from MSC Germany saw it (a letter is missing in the German word for cruise - so it looks more like MSC Cruis instead of MSC Cruise). That makes a laughter for a moment although I am somehow angry on them and although we did not started our cruise: it will be the last time with MSC.

Reason for our reaction is a mail from MSC Munich of December 18, 2008:

They explained that they will not start to withdraw the fuel surcharge (39.00 EUR pp) before March 2009.

It's not because of the 2 x 39.00 EUR but the principles why I should not benefit from the current development of the oil prices like an US- or UK-customer:

http://www.cruisecritic.com/news/news.cfm?ID=2966

or

http://www.cruise.co.uk/cruise-news/article-1234/msc-eliminate-fuel-surcharges/

(This article was edited postponed and has less information)

I do not need to see a reason to accept such a situation.

They will not spoil my current voyage any further - except I will get the approval from MSC Naples to cancel free of charge - this would be nice. But the persons who can decided are all on MSC FANTASIA themselves.

In the summer I learned that balcony staterooms in Slovenia (EU-country) dropped to 739.00 EUR while I have to pay in Germany 1,038.00 EUR and still for my oceanview 838.00 EUR is more.

I may buy a in another EU-country a German car and get the full service and warrenty in Germany and the German producer cannot exclude me from his services. They rejected my booking from Germany. We are in a free circulation within the EU and I should be able to buy goods and services as I want. And before the "classical" objection came that insolvency protection is not same and the risks are too high: Council directive 90/314 apply to all EU-countries - insolvency protection is available there as well.

Although I was very great in the unversity on price eleasticity of demand and made a lot of "A"s: there is a huge difference between theory and practise: In practise I am upset that I have to pay 138.00 EUR more and get less. And the explaination that I can take my kids free of charge with me what is not offered by other lines is some how not very helpful. Who cares?

Now it's Christman and then New Year and our vacation approaches. Five more days to work.

In this spirit:

Merry Christmas and a Happy New Year 2009.

HeinBloed




Wahrscheinlich werden sie beim Weiterverkauf des Druckers diesen Fehler eingebaut haben, um MSC zu ärgern und anscheinend hat in München oder Erfurt das noch keiner gemerkt. Das sorgt für einen Moment der Heiterkeit, obwohl ich mich über sie ärgere, und daher eigentlich schon feststeht, dass es die letzte MSC-Reise wird, obwohl wir noch gar nicht an Bord sind.

Es geht um diese Mail von MSC München vom 18.12.2008:

Das Rohöl bzw. der Treibstoff wird von der italienischen Reederei über den US-Markt anhand des NYMEX Index eingekauft. Der Treibstoff wird nicht für jede einzelne Kreuzfahrt sondern in großen Kontingenten im Voraus eingekauft. Aus diesem Grunde gibt es auch eine zeitliche Verzögerung der Erhebung. Dies bedeutet, dass der Zuschlag erst Wochen nach der eigentlichen Treibstofferhöhung an den Kunden weitergegeben wird. Für Reisen ab der Sommersaison, beginnend mit der Abfahrt mit der MSC Fantasia ab 01.03.2009, wird auf Grund der derzeit fallenden Rohstoffpreise von einem Zuschlag abgesehen.
Wir bitten um Ihr Verständnis, dass eine Reduzierung des Treibstoffzuschlages derzeit nicht möglich ist und wünschen Ihnen dennoch eine wunderschöne Reise.

Es geht nicht um 2 x 39,00 EUR, sondern das Prinzip, warum ich als Kunde, der in Deutschland bucht, nicht genauso von dem aktuellen Rohölpreisen profitieren soll, wie ein Kunden in den USA bzw. Großbritannien:

http://www.cruisecritic.com/news/news.cfm?ID=2966

bzw.

http://www.cruise.co.uk/cruise-news/article-1234/msc-eliminate-fuel-surcharges/
(Der Artikel wurde wohl zwischenzeitlich editiert).

Auf jeden Fall fehlt mir die notwendige Einsicht das zu akzeptieren.

Ich lasse mir die aktuelle Reise nicht mehr weiter verderben, obwohl es schöner wäre, wenn ich aus Neapel doch noch die Freigabe bekomme, kostenlos zu stornieren... aber dort werden die, die entscheiden können, sowieso alle auf der MSC FANTASIA sein.

Auch hatte ich mich im Sommer geärgert, dass die Preise für eine Balkonkabine in Slowenien (EU-Land) auf 739,00 EUR gefallen sind, während ich in Deutschland dafür 1.038,00 EUR zahlen soll. Selbst meine Außenkabine mit 838,00 EUR ist noch teurer.

Ich darf mitlerweile im EU-Ausland günstiger ein deutsches Auto kaufen und in Deutschland den vollen Service und die volle Gewährleistung in Anspruch nehmen, ohne dass mich der deutsche Hersteller hiervon ausschließen kann. Mein Buchungsversuch wurde abgelehnt. Wir befinden uns doch in einem Binnenmarkt, in dem ich frei meine Waren und Dienstleistungen beziehen sollte. Und bevor wieder die "klassischen" Einwände kommen, dass die Absicherung nicht die gleiche sei und das Risiko viel zu hoch: Die EU-Richtlinie 90/314 gilt in allen EU-Ländern - Insolvenzsicherung gibt es auch dort.

Obwohl ich die volkswirtschaftliche Theorie der Preiselastizität der Nachfrage ziemlich gut kenne und darin auch meine Einsen in der Uni geschrieben habe: zwischen Theorie und Praxis gibt es doch einen ziemlichen Unterschied: Ich ärgere mich in der Praxis darüber, dass ich insgesamt 138,00 EUR mehr zahlen muss, und dafür auch noch weniger bekomme. Und selbst wenn sie am Telefon erläutern, dass ich ja schließlich meine Kinder kostenlos mitnehmen könnte, was andere nicht machen... was interessiert mich das???

Naja, was sollst: nun kommt erst einmal Weihnachten und dann Silvester und dann kommt der Urlaub. Insgesamt noch fünf Tage arbeiten.

In diesem Sinne:

Frohes Weihnachtsfest und immer eine Handbreit Wasser unter'm Kiel für 2009.

HeinBloed

2008-12-15

MSC FANTASIA: Nun kann es losgehen... / Now it's time to go...

Scroll down for English version.


Buongiorno!

Die MSC FANTASIA ist ausgeliefert. In drei Tagen findet die Taufe in Neapel statt und in fünf Tagen geht die Jungfernreise los.

Die Bilder, vor allem die Innenbilder, sind sehr vielversprechend. Ich freue mich darauf.

Die ewige MSC-Ticket-Zustellung-Diskussion beunruhigt mich NOCH nicht. Vor zwei Jahren hatten wir die Tickets last minute per DHL-Kurier zugestellt. Noch sind zehn Arbeitstage vor uns und vier Tage mehr mit Postzustellung. Und ich arbeite ja in der Logistik und kann ggfls. nachhelfen. Damals kamen aber die Tickets von e-hoi. Sie wollten dieses Mal nicht zu ihrer Preisgarantie stehen, uns die Reise zum gleichen Preis anzubieten, wie im Markt gefunden. Überhaupt war es dieses Mal "blöd", weil derjenige, der unsere Anfrage beantwortet hat, direkt danach in Urlaub gefahren ist und ich keine Lust hatte, alles nochmals vorzutragen. Auch unsere anderen Reisebüros wollten uns die Reise nicht so zu dem Preis anbieten, wie <a href="http://www.top-kreuzfahrt.de/">Vetter Touristik</a> irgendwo im Osten. Die haben soviele Standorte, dass ich bis heute eigentlich nicht so genau weiß, wo überhaupt meine Kundenbetreuerin Frau Weinreich sitzt. Es stellte sich heraus, dass sie über ein eigenes Gruppenkontigent verfügen. Mit denen zu diesem Zeitpunkt nur weitere zwei Reisebüro in Ostdeutschland und bloß eines in Westdeutschland. Was mir jedoch nicht gefiel: die anderen hatten z. T. ohne Treibstoffzuschlag geworben und auf Anfrage konnte man mir es auch nicht sagen, ob nun noch etwas darauf kommt oder nicht. Allerdings gab es auch hier ein kleines falsches Lockangebot: die Trinkgelder sind doch nicht inbegriffen, dafür konnte man mir aber sofort sagen, dass ich als MSC-Club-Mitglied meine 5% Rabatt bekomme. Meine sonstigen Reisebüros, wollten auch nicht so recht zu diesem Preis mitziehen, also wurde derjenige belohnt, der den Preis mit als erster auf dem Markt geworfen hat.

Was ich klasse fand: zu einem Zeitpunkt, zu dem es noch keine Deckpläne gab, wurde mir mitgeteilt, dass ich eine Kabine auf dem Deck 13 hätte. Natürlich haben wir uns den Deckplan von der MSC MUSICA geschnappt... Sollte das etwa eine Balkonkabine sein??? Als dann die Deckpläne kamen, wurden wir zunächst ernüchtert: doch bloß eine Außenkabine, aber eine Außenkabine der Kategorie 5, die es nur 10 x an Bord gibt. Acht davon sind als Heckkabinen angelegt, von denen wir eine haben. Und als dann <a href="http://www.kreuzfahrten-treff.de/memberlist.php?mode=viewprofile&amp;u=558">Jasi</a> mit Bildern aus St. Nazaire kam, aus denen man denken könnte, dass es sich um raumhohe Fenstern handelt, steigt die Freude auch wieder. Leider ist die Auslastung im deutschen Kontigent sehr gut, dass wohl kaum mit einem Upsale zu rechnen ist. Dabei haben wir im Februar 2008 gebucht und die Preise sind nicht weiter gepurzelt!!! In Großbritannien und Kroatien sind dafür die Preise gepurzelt. Und MSC Zagreb hat sogar die Preise freiwillig angepasst.

Roll-Calls gab es sowohl im <a href="http://www.kreuzfahrten-treff.de/der-rest-der-kreuzfahrtwelt-f5/roll-call-msc-fantasia-05-16012009-westliches-mitt-t581.html#p5052">deutschen</a> als auch im <a href="http://boards.cruisecritic.com/showthread.php?t=752152">amerikanisch-englischen</a> Forum. Am meisten freue ich mich auf den gemeinsamen Tag mit wnacken, der statt Genua - Genua: Barcelona - Barcelona gebucht hat. Wir hatten uns das auch überlegt, aber unsere Fahrt startet am Montag und endet am Freitag der kommenden Woche. Gibt es eine perfektere Möglichkeit zur An- und Abreise? Der Parkplatz ist bestellt. Unser Zimmer im <a href="http://www.hotelgallesgenova.com/">Hotel Galles</a> auch. Die Meinungen sind geteilt, aber eine Dachterasse mit Ausblick auf das Cruise Terminal ist schon verlockend, um es auszuprobieren. Außerdem nutzen sie auch das Parkhaus unter der Ponte dei Mille. Die Vignette ist gekauft.

So kann ich mich eigentlich freuen.

Mein Problem: Seit kurzem bin ich Sklaventreiber und -halter in Form eines Geschäftsführer einer ausgegliederten Logistik-GmbH unserer Muttergesellschaft und diese soll am 01.01.2009 den operativen Betrieb aufnehmen. Hoffentlich sind die Satelliten-Verbindungen so gut, dass ich nicht die Seetage ggfls. im Büro verbringen muss und zurückfliegen oder gar vorher stornieren muss. Denn der nächste Urlaub wird möglicherweise durch Brunos Firma verhindert. Evtl. muss er nach Japan. Dann fahre ich vielleicht alleine, weil es keinen Einzelzuschlag gibt und erst Recht, wenn er an meinem Geburtstag in Japan sein sollte.

In diesem Sinne:

Ciao!

HeinBloed



Buongiorno!

MSC FANTASIA is delivered. In few days the ship will be christianed by Sophia Loren and two days later the inaugural cruise starts.

The pictures, especially the inside-pictures are very promising. I am looking forward.

The eternal dicussion on MSC ticket delivery does not make nervous. Two years ago we got them last minute by DHL-courier-services. There are still few working days and some days more with mail delivery ahead of us. And I am working in the Logistics and can give support.

What was great: at a time there were no deckplans available we were allocated to a stateroom on deck 13. We checked the MSC MUSICA-deckplan... Should we be upgraded to Verandah Stateroom??? When the deckplans were published we were disillusioned: just an Oceanview Stateroom but one of Cat. 5 which are only ten times avaialable onboard. Eight of them are located at the stern - and we got one of the them. When some pictures from the shipyard St. Nazaire came you could have the imagination that you'll get room-height windows: so we are optimistic again. The demand on the German market is very good, so no upsale is offered. We booked in February 2008 and the prices never dropped. In UK and Croatia the prices dropped and MSC Zagreb adjusted the prices accordingly.

There are only two parties from the German forum and one party from the US/UK-Forum so far. There will be one common day with a cruise mate who embark and debark in Barcelona instead of Genoa. We thought about as well but so our cruise starts Monday and terminates the next week's Friday. Is there a more perfect possibiliy to get to/from the ship? The parking is ordered. Our room in Hotel Galles as well. You read a lot of different ratings but a roof terrace with a view to the Cruise Terminal is alluring to test them. Furthermore they are using the same parking at Ponte dei Mille. The Swiss Toll Ticket is bought.

So I could rather looking forward.

My Problem: Recently I became Slavedriver and holder as an CEO of the spinned off Logistics Inc. of our mother company and she should start operation by January 01, 2009. I hope that the sattelite connections are so good that I do not need to return to my office on the days on sea or to cancel the cruise. May our next vacation will be avoided by Bruno's company. Maybe he need to go to Japan. But then I'll go alone because there is no single supplement and especially if he is in Japan during my birthday:

In this spirit:

Ciao!

HeinBloed